Tango

Rasse: Podenco

Alter: *01.04.2013

Geschlecht: Männlich

Schulterhöhe: *40 cm

Kann zu Katzen vermittelt werden: Ja

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue.
Mit diesem positiven Zitat geht Tango nach vier Jahren erneut auf seine Suche.
Auf die Suche nach seiner eigenen Familie, bei der er bis an sein Lebensende bleiben darf und die ihm die Treue hält.
Dass er nach vier Jahren wieder suchen muss, ist nicht sein Verschulden, er und sein ebenfalls langohriger Mitbewohner eines anderen Vereins sind einfach nicht mehr erwünscht.
Tango ist ein bildschöner mittelgroßer Podenco Bub, der super für Anfänger geeignet wäre, die sich in die Rasse des Tierschutz-Pödels verliebt haben, denn er bringt alles mit, was man sich von einem Hund nur wünschen kann.
Der freundliche Kerl ist clever und gelehrig und hatte ihm Handumdrehen so einige Tricks gelernt.
Er kennt die gängigen Grundkommandos, wie Sitz; Platz; gib Pfote; Männchen und spielt für Leckereien gerne sein ganzes Repertoire ab.
In seiner ehemaligen Familie lebt er mit einem weiteren Hund zusammen und die beiden verstehen sich bestens.
Auch Katzen leben dort und sind für ihn absolut kein Problem.
Tango ist sehr liebevoll im Umgang mit seinen Mitbewohnern und da ist es egal, ob tierisch oder menschlich.
Seinen tierischen Kollegen liebkost er gerne die Ohren und mit den Kindern der Familie schmust er für sein Leben gerne.
Er kann ohne Probleme einige Stunden in Hundegesellschaft alleine bleiben und ist stubenrein.
Und? Überzeugt von dem traumhaften Kerlchen?
Keine Angst vor dem Vorurteil "Podenco"? Dann freuen wir, und besonders Tango, uns über deine Nachricht.

 

Einkaufen mit Nothunde-Bonus!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TSV Nothunde La Mancha e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.