Siro


Geschlechte: männlich
kastriert: Ja
Felv und Fiv: Negativ

 

 

Unser hübscher Tiger Siro wurde neben einer Autobahn gefunden. Vermutlich wurde er dort einfach ausgesetzt. Als Tere von „Gatos de la Manchuela“ ihn fand war es bereits passiert: Der arme Bub wurde von einem Auto angefahren. Weil ihm Blut aus der Nase lief wurde er gleich zu einem Tierarzt gebracht und dort versorgt. Der Tierarzt stellte dann glücklicherweise fest, dass Siro nur leichte Verletzungen davongetragen hat und dass ihn das Auto vermutlich nur gestreift hatte. Von dem Schock und den Verletzungen hatte sich unser Tigerlein schon nach kurzer Zeit wieder erholt. Da wir nicht möchten, dass sich diese Geschichte wiederholt, ist Siro jetzt auf der Suche nach einer eigenen Familie. Siro ist ein kleiner „Traum-Kater“: Er ist sehr anhänglich und verschmust und geht keineswegs auf Distanz, am liebsten möchte er immer bei seinen Menschen sein. Er ist altersbedingt noch sehr verspielt und allgemein sehr umgänglich, auch mit anderen Katzen versteht er sich gut und ist sehr sozial. Insbesondere mit seinem Katzenfreund  Rabbit macht er gerne die „Gegend unsicher“ und ist zu allen Schandtaten bereit.

Ron und Bob

 

Weitere Info's folgen....

Triana

 

Weitere Info's folgen....

Stella

 

Weitere Info's folgen....

Kros

 

Weitere Info's folgen....

Rabbit

 

Weitere Info's folgen.....

Einkaufen mit Nothunde-Bonus!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TSV Nothunde La Mancha e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.